Einträge von Chronist

Theateraufführung „Der Besuch der alten Dame“

Die Milliardärin Claire Zachanassian kehrt als alte Frau in ihre Heimatstadt Güllen zurück. 45 Jahre vorher bekam sie dort ein Kind, wurde vom Vater des indes aber im Stick gelassen. Jetzt verlangt sie nach „Gerechtigkeit“… . Mit diesen Worten lässt sich die tragische Komödie – oder komische Tragödie – des schweizerischen Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt zusammenfassen. […]

Buchvorstellung von FM Markus Tymister

Zentrum des Kollegsalltags ist die Heilige Messe, die wir dreimal wöchentlich mit der gesamten Kollegsgemeinschaft feiern. Dabei bleiben natürlich auch Diskussionen über die konkrete Gestaltung nicht aus. Am gestrigen Abend hat uns Markus Tymister, frater maior, Pfarrer in Hamburg, und Professor an Sant’Anselmo sein kürzlich erschienenes Buch über die Konzelebration vorgestellt. Dazu skizzierte er wesentliche […]

Admissio und Beauftragungen

In der ersten Vesper des Christkönigssonntags erteilte frater maior Bischof Joseph Clemens einigen unserer Mitbrüder die Admissio, die offizielle Aufnahme unter die Kandidaten für die Diakonen- und Priesterweihe. Die Admissio erhielten Kónya Máté (Bistum Szombathely) Tomislav Vojvodić (Bistum Sisak) Filip Jakupec (Bistum Varaždin) Alexandru Vánkos (Bistum Oradea) Blaž Franko (Bistum Novo mesto) Marek Duhár (Bistum […]

Kommunitätsmesse mit der ungarischen Bischofskonferenz und Beauftragungen

Vom 20. bis 24. November war die ungarische Bischofskonferenz zum sogenannten „ad limina“-Besuch (regelmäßige Besuche der Bischöfe beim Papst und der römischen Kurie im Abstand von ca. 5 Jahren) in Rom. Im Rahmen ihres Aufenthalts in der ewigen Stadt kamen die Bischöfe am Abend des 22. November in unser Kolleg, um mit uns die heilige […]

Verabschiedung von Signora Laura

Im Rahmen eines pranzo festivo nahm die Hausgemeinschaft Abschied von Signora Laura Gabrielli, die alle nur als Signora Laura kennen. Bereits im Jahre 1962 lud sie der Großvater von Signore Giancarlo Sabbi, des aktuellen Custoden von San Pastore, ein, dort zu arbeiten. Im Kolleg arbeitete seit Oktober 1984. Wir bedanken uns für ihre Arbeit und […]

Akademievortrag anlässlich des ersten Welttags der Armen

Liebt nicht in Worten sondern in Taten – so zitierten die Referenten des heutigen Abends die Botschaft von Papst Franziskus, mit der er den Welttag der Armen einführte. Carlo Santoro und Cesare Giacomo Zucconi, zwei Mitglieder der Gemeinschaft Sant’Egidio, stellten uns die Aktivitäten ihrer Gemeinschaft vor und erzählten, wie sich Sant’Egidio gegen Armut, Vorurteile und […]

Gedenkmesse in Sant’Apollinare

An Allerseelen feierte die Hausgemeinschaft wie in jedem Jahr die Kommunitätsmesse in der Basilika Sant’Apollinare, Kollegskirche von 1574-1798, wo auch einige ehemalige Germaniker begraben liegen. Der Feier stand Ante Dražina vor, mitgestaltet wurde sie von der Schola des Kollegs.

Missionsvortrag von P. Felix Körner SJ

„Missionsbefehl und Interreligiöser Dialog. Wie geht das zusammen?“ – so lautete der Titel des ersten akademischen Vortrags in diesem Studienjahr, anlässlich des Weltmissionssonntags. P. Felix Körner SJ, Professor an der Gregoriana, räumte zunächst mit Missverständnissen beim Begriff des interreligiösen Dialogs auf, der eben keine Ökumene, erzwungene Harmonie oder lauwarmen Pluralismus bedeute. Diesen drei Missverständnissen stellte […]

Priester- und Diakonenweihe im Kolleg

Am Montagabend, den 9. Oktober um 18 Uhr fand in der Kollegskirche die Kelchweihvesper statt, in der Dr. Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg, die Kelche der Presbyterandi weihte und den Treueid der Diakonandi entgegennahm. Danach aßen Erzbischof und Weihekandidaten gemeinsam zu Abend. Einen Tag später wurden in Sant’Ignazio Blaž Kernel (Diözese Koper, Slowenien), Németh István […]

San-Pastore Fest

Nach der Chorprobe im Rittersaal – geleitet vom neuen Chorleiter Kulcsár Dávid – begann die Eucharistiefeier in der Kirche von San Pastore.  Präfekt Kovács György stand der Feier vor – Bischof Domenico Sigalini, der in den vergangenen Jahren zu Gast war, ging am 31. Juli in den Ruhestand.