Msgr. Matthias Türk FM, sprach am 15.01.2019 im Rahmen eines Akademievortrags für die Hausgemeinschaft, kurz vor der Einheitswoche über die Ökumene. Er arbeitet seit 1999 im Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit. Sein Arbeitsfeld betrifft den internationalen Dialog mit dem Lutherischen Weltbund und den Alt-Katholiken.

Im Vortrag hat er u.a. über das gemeinsame Gebet gesprochen aber auch über die verschiedenen Aspekten der Ökumene.