Beiträge

Gestern besuchte uns die deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl, Annette Schavan, die sich im Sommer nach vier segensreichen Jahren aus ihrem Amt verabschieden wird. Seit vielen Jahren ist unser Kolleg mit der Deutschen Botschaft verbunden. Im Namen der ganzen Hausgemeinschaft bedankte sich P. Rektor bei Frau Schavan, dass diese Verbindung durch ihren Dienst in Rom ausgebaut und vertieft werden konnte. Die scheidende Botschafterin wünschte den Germanikern, Jesuiten und Schwestern Offenheit, Freude und Gottes Segen für die Zukunft.