22. November 2019

An diesemAbend hat die Akademie des Kollegs ein neues Format ihrer Vorträge eingeführt, nämlich “Die kleine Akademie”. In einer informelleren Runde stellt der Gast eines Studenten des Kollegs ein spezifisches Thema vor. Der kleinere Rahmen lässt hierbei mehr Raum für Fragen und Diskussion.


Die Premiere dieses Vortrags-Formats bestritt der venezuelanische Priester Don Luis Eduardo Rebanales Garcia, der uns über die politische und kirchliche Situation seines Heimatlandes aufklärte. Das zwischen der Regierungspartei Maduros und der von Guaidó angeführten Opposition entzweite politische System, die Hyper-Inflation, aber auch der millionenfache Massen-Exodus junger Venezuelaner wurden dabei thematisiert und Zukunftsperspektiven diskutiert. Gleichzeitig öffnete diese erste “Kleine Akademie” den Blick auf ein eher unbekanntes Land im lateinamerikanischen Kontext. Wir danken Don Luis Eduardo Rebanales Garcia für seinen profunden Vortrag und freuen uns schon jetzt auf die nächste “Kleine Akademie”…