Einträge von Chronist

Kreuzweg

Unter Gestaltung des Ökumenekreises nahm die Kollegsgemeinschaft am Abend des Dienstages der Karwoche um 20.30 Uhr im 8. Stock an einem Kreuzweg teil. Der Ökumenechor Melantomanicum Cantans sang den sogenannten Münchener Kreuzweg, unter der Leitung von Szigmond Attila.

Punctae zu Palmsonntag und zum Triduum Pasquale

Ulrich Rhode SJ, Professor der Fakultät für Kirchenrecht der PUG war dieses Jahr der Gastvortragende für die Punctae zur Karwoche und zum Triduum Pasquale. Wie am Vorabend des Palmsonntags, so auch am Vorabend des Triduum Pasquale, vor der anschließenden Anbetung und Stille, stellte er in den Mittelpunkt seiner Gedanken das Kreuz selbst. Der Ausganspunkt der […]

Stationsmesse in Santo Stefano Rotondo

Gemäß der Tradition feierten wir am Freitag der fünften Fastenwoche in der Kirche des ehemaligen Collegium Hungaricum, in Santo Stefano Rotondo die Kommunitätsmesse. Die musikalische Gestaltung nahmen unsere hervorragende Schola (Dirigent Kulcsár Dávid) und der Ökumenechor (Dirigent Szigmond Attila) vor. Die Eucharistie Christi wurde unter der Leitung von Präfekt Ilija Dogan gegenwärtig. Aus der Kirche […]

Siebenkirchenwallfahrt

Zweimal pro Jahr steht die Kollegsgemeinschaft in der Nacht auf, um den Namen Gottes zu preisen und seine Huld und Treue zu verkünden, genauer anlässlich der Mentorella- und der Siebenkirchenwallfahrt. An diesem Tag klingeln zwischen vier und halb fünf in jedem Zimmer die Wecker, zwischen halb fünf und fünf findet man kein freies Badezimmer, aber […]

Wider den Rückzug aus der Wirklichkeit – Akademie mit Prof. Haslinger

Am Mittwoch den 08. März begrüßte das Kolleg Prof. Dr. Herbert Haslinger zum Akademievortrag. Haslinger ist Professor für Pastoraltheologie und Homiletik, Religionspädagogik und Katechetik an der Theologischen Fakultät Paderborn. Haslinger reagierte auf die von Thomas Frings als notwendig konstatierte „Kurskorrektur“. Frings war bis zu seinem Rückzug Pfarrer im Bistum Münster und meldete sich mit einem […]

Akademie mit Prof. Wallraff

„Das Rom Luthers. Was für eine Stadt sah Martin Luther vor 500 Jahren?“:  Unter dieser Leitfrage stand der Akademievortrag von Prof. Dr. Martin Wallraff, Lehrstuhlinhaber für ältere Kirchengeschichte an der evangelisch-theologischen Fakultät der LMU München. Dabei ging es nicht um eine quasi-hagiographische Spurensuche, sondern um die Stadt Rom in ihrer baulichen, kulturellen und urbanen Situation […]

Priester von der Rolle? – Akademie mit Dr. Hennecke

„Von der Rolle?! Zum Dienst des Priesters in Umbruchzeiten”: So betitelte Dr. Christian Hennecke, FM, ehemaliger Regens und heutiger Leiter der Hauptabteilung Pastoral im Bistum Hildesheim seinen Vortrag. Angesichts dramatischer Veränderungen bräuchte es, neben dem schon bestehenden dogmatischen Fundament, auch tragende Handlungsorientierungen für Priester. Man müsse die Veränderungen wahrnehmen, aus der „Miss-Sophie-Falle“ (Dinner for One: „The […]

Vom Konflikt zur Gemeinschaft – Ökumenische Vesper

Die diesjährige ökumenische Vesper zur Gebetswoche für die Einheit der Christen fand am Mittwoch den 18. Januar 2017 in der evangelischen Christuskirche statt. Das diesjährige Thema lautete: „Vom Konflikt zur Gemeinschaft“. Besonders im Blickpunkt stand auch das diesjährige Reformationsjubiläum. Zugegen waren Kardinal Koch (Päpstlicher Rat zur Förderung der Einheit der Christen), Metropolit Elia (Oulu), Bischof […]

Adventskonzert

Alle zwei Jahre dürfen sich die vielen musikalisch begabten Alumni kräftig ins Zeug legen. Dann macht das Kollegium nicht nur sprichwörtlich das große Eingangstor „weit“ und lädt zum wohlbekannten Adventskonzert. So auch wieder geschehen am 10. und 11. Dezember 2016, jeweils um 17.00 Uhr. Der mit Gästen gefüllte und zum Konzertort umgebaute Speisesaal wartete gespannt […]